Für die Anreise mit dem PKW empfehlen sich von Deutschland aus drei Routen (schnellste Strecke Autobahn):

1. Über Kiefersfelden/Kufstein-Brenner-Livorno (Mautpflichtige Strecke von Landesgrenze Österreich bis Livorno: 654 km, davon Italien: 543 km)
oder
2. Über Lindau/Bregenz-Mailand-Savona (Mautpflichtige Strecke von Landesgrenze Österreich/Schweiz bis Savona: 460 km, davon Italien: 220 km)
oder
3. Über Lindau/Bregenz-Mailand-Genua (Mautpflichtige Strecke von Landesgrenze Österreich/Schweiz bis Genua: 430 km, davon Italien 190 km)

Die Maut in Österreich beträgt z.Z. € 8,90 für zehn Tage bzw. € 25,90 für zwei Monate, die gesondert zu zahlende Brenner-Maut beträgt z.Z. € 9,00 pro Strecke. Die Maut in der Schweiz beträgt z.Z. € 40,00 pro Jahr. Bei den Strecken 2. und 3. läßt sich die österreichische Maut vermeiden, indem man von Lindau (Deutschland) die Bundesstraße durch Österreich bis zur Schweizer Grenze benutzt. Die Maut in Italien ist streckenabhängig; sie beträgt für die Strecke 1. ca. € 40,10, für die Strecken 2. und 3. ca. € 21,50.

Es lohnt sich durchaus, die Kosten zu vergleichen.
Ein Beispiel (Aufenthalt 14 Tage/Hin_Rückfahrt):

    Anreise über Brenner Anreise über Bregenz
Hinfahrt      Maut Österreich 8,90 -
  Maut Brenner 9,00 -
  Maut Schweiz - 40,00
  Maut Italien 40,10 21,50
      -
Rückfahrt Maut Italien 40,10 21,50
  Maut Brenner 9,00 -
  Maut Schweiz - -
  Maut Österreich 8,90 -
Gesamt             116,00 83,00


Fähren:

Alle Fährgesellschaften wie Corsica Linea,Méridionale,Corsica Ferries , Moby Line (nur in der Saison) bieten Rabatte an (früh buchen,trotzdem nicht immer günstig). Die Preise schwanken recht stark wie bei bewegter See.....

Flüge:

Marseille, Nizza und Pisa (dann weiter nach Livouro) werden von den Fliegern angeflogen. Von dort aus geht es weiter mit der Fähre nach Korsika - oder von Marseille bzw. Nizza mit Air France/ Air Corsica im Flieger (bei Angebot ca. 60 €, sonst recht teuer).

Streßfrei ist die Anreise z.B. über Nizza: Früh fliegen, in Nizza bummeln und dann um 21h die Nachtfähre nach Bastia nehmen. Eventuelle Verspätungen beim Flieger sind dann nicht dramatisch. Am nächsten Morgen ist man um 7h in Bastia, man läuft die ca. 300m zum Bahnhof und gegen 8h geht der Zug nach Tattone/Savaggio!

Direktflüge: mit germanwings von Berlin & Köln,Düsseldorf,Hamburg und Stuttgart nach Bastia ! Oder mit Easyyet nach Ajaccio oder Bastia! Mit dem Insel-Zug fährt man dann direkt bis zur HaltestelleTattone/Savaggio – schneller geht es nicht....Risiko: Verspätungen und verpasste Anschlussverbindungen.

Alternative: bequem und schnell reisen mit dem TGV: Marseille-Frankfurt gibt es ab sagenhafte 39,00 € als Frankreich Spezial bei der DB/SNCF   im Internet - ca. 2 Monate vorher zu buchen,meistens Dienstag und Donnerstag! Der TGV braucht nur ca. 7,5 Std nach/von Ffm Hauptbahnhof - das ist eine echte Alternative zum Flieger/PKW ! Anschluß täglich mit der Nachtfähre nach Ajaccio oder Bastia möglich. Weiter mit dem Insel-Zug. Entspanntes reisen ohne Mini Gepäck und langes check-in - finden wir..........

Und es gibt (wieder) Nachtzüge - siehe OBB nightjet - von München oder Hamburg nach Firence - ab 29 € ! Dann weiter vormittags mit der Fähre von Livorno nach Bastia ....